Newsletter der RAK Stuttgart für Oktober 2015

 

Sehr geehrte Damen und Herren Kolleginnen und Kollegen,

anbei erhalten Sie den Newsletter für Oktober 2015.

Den aktuellen Kammerreport 02/2015 haben wir für Sie im internen Mitgliederbereich unserer Homepage eingestellt.

Für Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Tresko gerne per E-Mail (tresko@rak-stuttgart.de) oder auch telefonisch unter 0711 / 22 21 55-30 zur Verfügung.

Ekkehart Schäfer ist neuer Präsident der Bundesrechtsanwaltskammer

Im Rahmen der Hauptversammlung am 18.09.2015 der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK) haben die Präsidenten der 28 regionalen Rechtsanwaltskammern ein neues Präsidium gewählt. Neuer Präsident ist der Ravensburger Rechtsanwalt Ekkehart Schäfer. Er tritt die Nachfolge von Axel C. Filges, Rechtsanwalt aus Hamburg, an, der in den vergangenen acht Jahren der Kammervorstand.


Rechtsanwalt Schäfer, Fachanwalt für Medizinrecht, engagiert sich seit fast 30 Jahren für die anwaltliche Selbstverwaltung. Von 2000 bis 2010 war er Präsident der Rechtsanwaltskammer Tübingen, seit 2007 war er einer der Vizepräsidenten der BRAK und befasste sich hier im Schwerpunkt mit berufsrechtlichen Fragen des Datenschutzes. Dem Präsidium gehören darüber hinaus künftig an: Dr. Martin Abend, RAK Sachsen, Dr. Ulrich Wessels, RAK Hamm, Dr. Thomas Remmers, RAK Celle, Ulrike Paul, RAK Stuttgart, Michael Then, RAK München (Schatzmeister).

Mit der Präsidentin der Rechtsanwaltskammer Stuttgart, Rechtsanwältin Ulrike Paul, ist erstmals eine Frau in das Präsidium der Bundesrechtsanwaltskammer gewählt worden.


Weiterführende Links:

Bestellen Sie Ihre beA-Karte bereits jetzt!

In der Septemberausgabe unseres Newsletters hatten wir Sie über den Vorgang zur Bestellung der beA-Karte informiert. Zwischenzeitlich sollte jedes Kammermitglied das Schreiben der Bundesrechtsanwaltskammer, das die persönliche Antragsnummer enthält erhalten haben. Jedes Mitglied kann somit bereits jetzt seine beA-Signaturkarte bestellen.

Ab dem 01.01.2016 können Ihnen Mitteilungen von Gerichten sowie von Kolleginnen und Kollegen über das besondere elektronische Postfach übermittelt werden. Um zu gewährleisten, dass Sie ab dem 01.01.2016 auf Ihr Postfach zugreifen können, ist es daher wichtig, die Karte frühzeitig zu bestellen. Eine Bestellung erst zum Ende des Jahres birgt die Gefahr, dass Sie Ihre Karte nicht rechtzeitig zum 01.01.2016 erhalten.

Hier erhalten Sie einen Katalog mit häufig gestellten Fragen und deren Antworten.

Fristlos verliebt: Buchlesung am 18.09.2015 im Buchhaus Wittwer

Die Rechtsanwaltskammer Stuttgart wurde auf den Roman >>Fristlos verliebt<< von Anna Mandell aufmerksam gemacht. Nähere Informationen erhalten Sie in der Vorschau. Am 18.09.2015 findet im Buchhaus Wittwer eine Lesung hierzu statt.

Newsletter abbestellen?klicken Sie hierSitemapDatenschutzImpressum
Sollte diese E-Mail nicht einwandfrei angezeigt werden, verwenden Sie bitte folgenden LinkNewsletter der RAK Stuttgart